Category Archives: Bücher Technik

Solaranlagen Selbstbau


Das Sachbuch Solaranlagen Selbstbau von Armin Themeßl und Werner Weiß liegt mir in der 6. Auflage aus dem Jahr 2006 zur Rezension vor. Das unter der ISBN 3 901425 09 8 sowie 3 922964 73 7 erschienene Buch beschäftigt sich mit dem eigeständigen Bau von Solaranlagen durch Menschen, die sich für erneuerbare Energien interessieren.

Das Sachbuch über den Selbstbau von Solaranlagen beschäftigt sich nicht nur mit der solaren Situation in Österreich, welches als Land für den solaren Selbstbau exemplarisch von den Autoren herangezogen wird. Vielmehr betrifft die Thematik der Sonnenenergie ganz Europa. Genau genommen ist die Sonnenenergie eine weltweite Thematik. In dem Buch werden sowohl die Voraussetzungen für die Nutzung der Sonnenenergie genannt, als auch viele praktische Tipps zur Umsetzung gegeben. Nachdem die Anlagenkonzepte zur Nutzung der Sonnenergie erläutert werden, geben die Autoren wichtige Hinweise über Solaranlagen zur Warmwasserbereitung sowie für die Raumbeheizung mittels Solaranlagen. Dann gehen sie auf die Dimensionierung der benötigten Solaranlagen ein. Schließlich kommt es darauf an, dass man eine ausreichende Kollektorfläche für die Solaranlage wählt, die der Größe des zu versorgenden Haushalts mit Sonnenenergie entspricht. In dem praxisrelevanten Sachbuch gehen die Autoren dann auf die Vorfertigung von Komponenten sowie die Montage der Kollektoren zur Gewinnung von Sonnenenergie ein. Dabei wird auf Details, wie beispielsweise die Kranmontage, oder aber auch auf Überwachungsinstrumente, das Augenmerk gerichtet. Ein besonderes Kapitel gilt dem Verlegen der Rohrleitungen, sowie dem Speicher und den Regelungen. Außerdem liefert das Sachbuch Informationen zur Inbetriebnahme sowie Wartung der selbstgebauten Solaranlagen.

Besonders an diesem Sachbuch haben mir die detaillierten Informationen zur Montage der Solaranlagen gefallen. Ebenso erscheinen mir die Hinweise zur Wartung der Anlagen sehr nützlich.

Handbuch Windenergie Technik


Das Sachbuch „Handbuch Windenergie Technik“ von Horst Crome ist unter der ISBN 3 922964 78 8 im Ökobuch Verlag erschienen. Zur Rezension liegt mir die 2. Auflage aus dem Jahr 2004 vor. In dem Buch beschreibt der Autor die handwerkliche Fertigung von Windkraftanlagen und gibt wertvolle Hintergrundinformationen und verständliche Technische Dokumentation . 

In der Einleitung weist der Autor auf die Notwendigkeit der Nutzung alternativer Energien – insbesondere Windenergie – hin. Dabei geht er nicht nur auf Aspekte des Umweltschutzes ein, sondern auch auf technische Anforderungen, denen eine Windkraftanlage genügen muss (Standhalten einer Jahrhundertböe mit 250 km/h).

Im zweiten Kapitel betrachtet der Autor in seinem Sachbuch verschiedene Aspekte der Windenergienutzung. Dabei beschäftigt er sich mit den praxisrelevanten Themen zur Nutzung der Windenergie. Dies sind der Wind selbst (in seiner Stärke, Richtung und Böenhäufigkeit), der theoretische Ertrag sowie dessen Berechnung, Überlegungen bezüglich Standort und Höhe der Windkraftanlage, sowie Überführung bzw. Speicherung der gewonnenen Windenergie.

Das dritte Kapitel im Sachbuch über Windenergie beschäftigt sich mit technischen Gesichtspunkten. Der Selbstbau von Windkraftanlagen in Entwicklungsländern und Industriestaaten wird beschrieben.

Im Kapitel über technisch-aerodynamische Grundlagen werden mehrere Optionen bezüglich der Flügel der Windkraftanlagen betrachtet. Spätestens hier wird klar, wie komplex die Thematik Windenergie ist. Dann wird ein mögliches Windrad für den Selbstbau vorgestellt. Die nötigen Vorbedingungen und Komponenten werden ausführlich im Sachbuch erklärt.

Darüber hinaus geht der Autor auf Themen wie Betriebslärm bei der Erzeugung von Windenergie, Blitzschutz der Windkraftanlage, Statik, sowie Transport einzelner Komponenten und Wartung der Anlage ein. Beispieldatenblätter zu einzelnen Windkraftanlagen runden das Sachbuch ab.

Besonders gut an dem Sachbuch über Windenergie haben mir die exakten Beschreibungen der einzelnen Anlagen gefallen, ebenso die vielen differenziert dargestellten Hintergrundinformationen rund um die Windenergie.