Buchrezension Vogelhaeuschen, Nistkaesten, Vogeltraenken


Das Buch für Heimwerker Vogelhäuschen, Nistkästen, Vogeltränken von Joachim Zech ist unter der ISBN 3 8068 0695 0 im Falken Verlag erschienen. Der Autor liefert in dem Sachbuch Anleitungen und Pläne zum Selbstbau.

Zu Beginn des Buches setzt sich der Autor mit dem Thema Vogelschutz auseinander. Dabei geht er ein auf den Vogelschutz in Garten, Haus und Natur und weist hin auf die Möglichkeit, Nistplätze, Bademöglichkeiten und Futterplätze für Vögel selbst zu gestalten. Dann erfährt der Leser, welche Werkzeuge und welches Zubehör für den Bau erforderlich sind. Verschiedene Nistkästen, die für bestimmte Vogelarten in Frage kommen, werden samt Abbildung näher beschrieben. Der am Vogelschutz interessierte Heimwerker wird informiert über die erforderlichen Abmessungen und erhält Hinweise für eine erfolgversprechende Anbringung der Nistkästen.

Für die Winterfütterung der Vögel liefert der Autor eine Bauanleitung für ein einfach nachzubauendes Futterhaus. Anhand einer Zeichnung werden die einzelnen Teile, die für das Vogelhaus benötigt werden, aufgezählt. Anhand verschiedener Gestaltungsvarianten kann das Futterhaus individualisiert, und an die jeweilige Umgebung angepasst werden. Als weitere Fütterungsmöglichkeit stellt der Autor Futterglocken vor, die direkt in einen Baum gehängt werden können. Als weitere Alternativen für die Vogelfütterung werden auch Futterhölzer, Futtersilo und Futterbrett betrachtet.

Dann wendet sich der Autor den Vogelbädern und Vogeltränken zu, die der Heimwerker im eigenen Garten anlegen kann. Hierbei werden Folienvogelbäder und eine Vogeltränke aus einem Birkenstamm beschrieben. Neben den Tipps zur Standortwahl gibt der Autor dem Heimwerker auch Hinweise zur Reinigung und Pflege der Wasserstellen.

An dem Buch über Vogelhäuschen, Nistkästen, Vogeltränken hat mit gut gefallen, daß die vorgestellten Gegenstände auch für weniger geübte Heimwerker leicht anzufertigen sind und sehr robust und praxistauglich aussehen.