Monthly Archives: September 2010

Meerschweinchen


Das Tierbuch Meerschweinchen von Dietrich Altmann ist 1994 unter der ISBN 3 8001 7292 5 im Ulmer Verlag erschienen. Das Buch über die Meerschweinchen beschreibt, wie man diese niedlichen Heimtiere richtig hält.

Zu Beginn des Buches betont der Autor, dass das Meerschwein eines der pflegeleichtesten Haustiere überhaupt ist. Für Kinder im Grundschulalter ist das Meerschweinchen ein geeignetes Haustier, da es nicht beißt und kratzt. Weil es einfach zu pflegen ist und keinen Auslauf auf der Straße benötigt, können sich auch Kinder ab ca. 5 Jahre um diese Haustiere erfolgreich kümmern. Der Autor beschreibt, wie der Käfig für das neue Haustier einzurichten ist und gibt Hilfestellung bei der Entscheidung, ob man das Tier in Einzelhaltung, oder mit gleich mehreren Exemplaren halten möchte. Viele Fotos, die die Haustiere anschaulich darstellen, machen neugierig auf die Haltung von Meerschweinchen.

Die Frage, wo der Meerschweinchenstall stehen kann – im Haus oder im Garten – wird in dem Tierbuch ebenfalls diskutiert. Der Leser erfährt vieles über den Ursprung der Nagetiere in ihrer südamerikanischen Heimat und die dortige Nutzung der Haustiere. Auch die Fütterung der Meerschweinchen und die für die Nager geeigneten Nahrungsmittel wird in dem Tierbuch ausführlich beschrieben. Weiterhin erfährt der Leser, welche unterschiedliche Rassen von Meerschweinchen es gibt. Die besonderen Fähigkeiten der kleinen Nagetiere, wie Geruchssinn, Hörvermögen und Lernfähigkeit, werden beschrieben. Der Leser wird informiert über die enorme Vermehrungsfähigkeit der Meerschweinchen, die bereits als Nestflüchter auf die Welt kommen, und innerhalb weniger Stunden nach der Geburt schon munter durch den Käfig wandern.

An dem Tierbuch über Meerschweinchen hat mir besonders die Darstellung der goldenen Agouti-Meerschweinchen gefallen, die als Rasse selten geworden sind und meistens nur noch als Mischling zu finden sind.